Anzeige

Stellenausschreibung Pfarrsekretariat Heilig Kreuz

In unserer Pfarrgemeinde Heilig Kreuz in Bensheim-Auerbach ist zum 01. März 2019 die Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) im

Pfarrsekretariat

neu zu besetzen.

Die Wochenarbeitszeit verteilt sich auf die fünf Werktage und wird nach interner Absprache vorgenommen. Die Regelung des Beschäftigungsverhältnisses erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung (AVO) des Bistums Mainz in Verbindung mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD – EG 5).

Die Erledigung sämtlicher Sekretariatstätigkeiten erfordert Kenntnisse im Bereich Verwaltung, Büro und Büroorganisation, sowie die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten und die Koordination unterschiedlicher Projektaufgaben. Insbesondere werden sehr gute PC-Kenntnisse, ein souveräner Umgang mit moderner Bürotechnik, Erfahrung in digitaler Vernetzung und die Bereitschaft, diese auf die Erfordernisse eines Pfarrsekretariats hin zu vertiefen, vorausgesetzt. Die wachsende Zusammenarbeit mit der Nachbargemeinde St.Laurentius innerhalb einer Pfarrgruppe erfordert überdies eine zunehmende Kooperation beider Pfarrsekretariate im Hinblick auf Präsenzzeiten vor Ort, gegenseitige Vertretung und die Aufteilung der Aufgabengebiete.

Vor allem erwarten wir die Fähigkeit, freundlich mit den Menschen umzugehen, die in den verschiedenen Situationen und Anliegen das Pfarrbüro aufsuchen.

Neben der beruflichen Qualifikation (kfm. Ausbildung) setzen wir voraus, dass die Bewerber/innen sich mit den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche identifizieren. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 15. November 2018 erbeten an das

 

Kath. Pfarramt Heilig Kreuz, z. Hd. Herrn Pfarrer Poggel, Weserstr.3,

64625 Bensheim, Tel: 06251 / 72909

Mail: pfarrbuero@heilig-kreuz-bensheim.de