Messdiener

Messdiener

Zur Zeit besteht die Gruppe aus ca. vierzig aktiven Jugendlichen zwischen 9 und 20 Jahren. Die drei verschiedenen Gruppenstunden, die jeweils einmal pro Woche stattfinden, werden genutzt, unseren Messdienern das Dienen am Altar beizubringen, gemeinsam Spiele zu spielen, Themen zu erarbeiten, Eisessen zu gehen oder sich einfach nur zu unterhalten.

Zweimal pro Jahr fahren alle Messdiener gemeinsam ins „Hexenhäuschen“, einem Jugendhaus im Schwarzwald, wo wir ins Schwimmbad gehen, (Nacht-)Wanderungen machen, Gottesdienst feiern oder uns einfach nur bei Lagerfeuer, Stockbrot und

Gitarrenklängen besser kennen lernen und die gemeinsame Zeit genießen. Spaß hat hier jeder!

Wir stehen außerdem durch die „Minis Bensheim“ in engem Kontakt mit den Ministranten anderer Gemeinden. Hier finden viele gemeinsame Aktionen, wie ein Besuch im Europapark oder eine Fahrradtour statt, um auch die Messdiener der anderen Gemeinden kennenzulernen und neue Freundschaften zu knüpfen.

Die Hauptaufgabe ist aber immer noch der Dienst am Altar. So ist jeder Messdiener etwa einmal in zwei Wochen zum Dienen eingetragen.

Messdiener kann jeder werden, der zur Kommunion gegangen ist, mit gleichaltrigen in Kontakt treten will und aktiv in der Gemeinde mitwirken möchte. Wer Lust hat, Messdiener zu werden, kann einfach mal bei den Gruppenstunden vorbeischauen oder einen der Oberminis kontaktieren. … Wir freuen uns immer!

Leiterteam: Lea Hofer, Anna Hohenadel, Oliver, Lehmann, Marie Lehmann, Sophie Lehmann, Sophie Bartoschek, Maria Samstag, Christina Sordon, Miriam Karner, Lea Karner, Marta Buba, Jan Richard Sordon, Esther Hoser, Katharina Wehrle, Carolina Wolf

Gruppenstunden:

9/10/11 Jahre Donnerstag 17:00-18:00 Uhr
12/13 Jahre Mittwoch 17:00-18:00 Uhr
13/14 Jahre Freitag 17:00-18:00 Uhr

Mail: ministranten@sanct-laurentius.de