Missiosonntag

Missio-Aktion: Solidarität mit den Menschen in Nigeria

„Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“- Die Aufforderung, die Paulus einst an die Gemeinden in Galatien schrieb, ist das Leitwort der diesjährigen missio-Aktion.
Am Beispiel von Nigeria wird deutlich, was möglich ist, wenn Menschen aus diesem Geist heraus handeln. Die Menschen in dem westafrikanischen Land sind stark gezeichnet von der Coronapandemie. „Missiosonntag“ weiterlesen

Gerlach

Diakonenweihe von Cornelius Chukwuebuka Agbo und Moritz Gerlach

Anlässlich der Diakonenweihe von Cornelius Chukwuebuka Agbo aus Nigeria und Moritz Gerlach aus Bensheim am 10. Juli 2021 um 9:30 Uhr im Hohen Dom zu Mainz fand am Folgetag eine festliche Dank-Vesper in St. Laurentius statt. „Gerlach“ weiterlesen

Pastoraler Weg

Jetzt im Video-Format: Pastoraler Weg – worum geht es da?
Wer noch einmal die grundlegenden Infos zum „Pastoralen Weg“ haben und nicht seitenweise Dokumente wälzen möchte, für den hat ein Dekanatsteam die Informationen noch einmal in Videoform aufgearbeitet.

„Pastoraler Weg“ weiterlesen

Danke

St. Laurentius sagt DANKE!!

In der Kirche und im Pfarrzentrum fallen immer wieder Tätigkeiten an, die wir nicht durch Ehrenamtliche alleine stemmen können.  Wir brauchen regelmäßig auch Fachleute und Handwerksbetriebe.  Umso schöner ist es, dass wir in Bensheim Betriebe haben, die uns hierbei mit Rat und Tat zur Seite stehen und uns Material sowie ihre Arbeitszeit spenden.

Das ist nicht selbstverständlich!

Wir bedanken uns für die Unterstützung sehr, sehr herzlich. In der letzten Zeit haben uns besonders die Fa. Ross, Fa. Ritz und Fa. Schachner sehr großzügig mit Material und Arbeitseinsätzen im Pfarrzentrum geholfen.  Auch beim Bauprojekt  Kindergarten erleben wir die Bereitschaft, uns mit kleinen Diensten zu helfen.

Im Namen der Pfarrei St. Laurentius sagt der Verwaltungsrat allen Unterstützern herzlichen Dank!!

Psalmen

Mit Psalmen unterwegs                                                                                    In vielen Situationen des Lebens betete Jesus mit den Worten der Psalmen, bis hinein in seine Todesstunde. Basierend auf den vier Antwortpsalmen des 2. bis 5. Fastensonntags laden wir Sie herzlich ein, den Psalmen in der Österlichen Bußzeit 2021 zu begegnen und vor diesem Hintergrund auch den eigenen Weg zu bedenken. Als geistliche Impulse werden die Psalmen-Texte ausgelegt. Kurze Präsentationen, die helfen die Psalmen auf unsere gegenwärtige Situation zu übertragen, ebenso wie besinnliche Musik werden den Rahmen bilden. „Psalmen“ weiterlesen

Bergexerzitien

Bergexerzitien 2021

Geistliche Tage in den Bergen vom 07.07. – 11.07.2021

 „Nach jedem oben wurde ich ein anderer, unten.“ R. Karl

Aufbrechen, den Alltag hinter sich lassen! Fünf Tagen sind wir unterwegs in den Bergen von Hütte zu Hütte. Die Tage sind bestimmt durch das tägliche Gehen, Zeiten des Schweigens, des Gebetes und Zeiten des Gesprächs und der Begegnung. „Bergexerzitien“ weiterlesen

Umzug St.Winfried

St. Winfried: Wir sind umgezogen

Vor Weihnachten war es endlich soweit und wir sind in unser Übergangszuhause in die Rheinstraße 4 gezogen. Der Abschied vom alten Haus, das schon eine lange Geschichte hat, ist auch schwer gefallen.

Doch 1954 gebaut und zwischendurch erweitert, war die alte Kita in die Jahre gekommen und längst nicht mehr  Bedarfsgerecht.

Nun wird das Gebäude abgerissen und an gleicher Stelle ein Neubau errichtet. Jetzt sind wir in einem Übergangsgebäude, das extra aus Container-Modulen aufgebaut wurde.

Wir sind hier sehr gut angekommen und alle fühlen sich in den neuen Räumlichkeiten sehr wohl. Vieles ist größer, heller, freundlicher und es wird immer wohnlicher.

Wir freuen uns auf das, was noch kommen wird.

Stefanie Beetz, Leitung Kita St.Winfried

Neue Minis

Nachwuchs bei den Minis

Auch in diesen besonderen Corona-Zeiten gibt es aus St. Laurentius Erfreuliches zu vermelden: in der katholischen Weststadtgemeinde wurden im Sonntagsgottesdienst, natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln, drei Mädchen in ihren Dienst als Messdienerinnen aufgenommen. „Neue Minis“ weiterlesen